Ein „sauberes“ Geschäftsmodell: Lufthansa bietet Duschmöglichkeiten an

Der 2te Terminal am Flughafen München hat ja schon auch seine Vorzüge: modern, gut klimatisiert, es gibt gratis Kaffee und Tee und dazu noch eine gute Auswahl von frei verfügbaren Zeitungen.

Da München aber auch immer mehr zum Ferndrehkreuz von Lufthansa wird, wurde nun auch wieder ein neues innovatives Konzept umgesetzt: 6 luxuriöse Duschkabinen erfrischen ab sofort die Passagiere.

Flughafen München mit Duschkabinen am Terminal 2Das Konzept wird auf jeden Fall auf ein Zielpublikum treffen – nach einem mehrstündigen Flug wünscht man sich oft nichts mehr als den ganzen Schweiss, Müdigkeit und schlechten Körpergeruch runterwaschen zu können! (War bei mir selbst schon auch oft der Fall).

Laut Informationen on Lufthansa gibt es vor Ort auch Handtücher und das ganze kostet einmaling € 15,- (den Schlüssel für die Kabinen beim Servicecenter auf Ebene 03 Nord abholen!)

Ich freue mich daher schon auf die nächste längere Reise – und auch bei der Rückkehr die Duschen auszuprobieren! In der Zwischenzeit kriegt auch die Lufthansa ein schönes „Sauba sog ih“ von mir :)

Foto von zoernert

GD Star Rating
a WordPress rating system

Gepostet am 07/04/2012 | geposted von -

Zurück zur News Übersicht

  1. Noch kein Erfahrungsbericht - Seien Sie die/der Erste!

  1. Noch keine Trackbacks.

css.php
Advertisment ad adsense adlogger
VG Wort